Gewichthebergürtel

Gewichthebergürtel: Kaufberatung & Vergleich der Top-Modelle

Gewichthebergürtel können deine Stabilität beim Krafttraining verbessern, und vor allem bei Grundübungen deinen unteren Rücken und die Wirbelsäule stabilisieren. In diesem Beitrag zeigen wir dir die populärsten Modelle und vergleichen Sie miteinander.

Anschließend bekommst du noch weiter Infos und wir gehen genauer auf die Vorteile und Nachteile von Hebegürtel ein.

Welchen Gewichthebergürtel kaufen? Drei unterschiedliche Arten

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten von Gewichthebergürtel:

Powerlifting Gürtel

Der Powerlifting Gürtel oder auch Kraftdreikampf Gürtel (KDK-Gürtel) hat durchgehend die gleiche Breite und wird vor allem bei Grundübungen wie Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken etc. eingesetzt. Ein Powerlifting Gürtel hat den Vorteil, dass er vorne im Bauchbereich gleich gut stabilisiert, wie im Rückenbereich.  Der Powerlifting Gürtel bietet die beste Stabilisierung, jedoch auch die geringste Bewegungsfreiheit.

Olympischer Gewichthebergürtel

Der olympische Gewichthebergürtel ist im Bauchbereich deutlich schmaler als auf der Rückseite. Dadurch bietet er mehr Bewegungsfreiheit, stabilisiert allerdings nicht so gut wie ein Powerlifting Gürtel. Für klassische Grundübungen im Fitnessstudio (Kreuzheben, Kniebeugen, Rudern etc.) ist daher eher ein Powerlifting Gürtel zu bevorzugen.

Mischform

Das Beste aus zwei Welten? Es gibt Gürtel die eine Mischform zwischen Powerlifting Gürtel sowie Olympischen Gürtel darstellen. Diese sind auf der Rückseite sehr breit, seitlich etwas schmaler und werden im Bauchbereich wieder breiter. Somit bieten sie mehr Bewegungsfreiheit als ein Powerlifting Gürtel und mehr Stabilität als ein Olympischer Gewichthebergürtel.

Gewichthebergürtel Vergleich – eine schnelle Übersicht

Starten wir mit einer schnellen Übersicht. Hier kannst du auf einen Blick die Preise vergleichen.

Fitgriff Gewichthebergürtel - Fitness-Gürtel für...*
Beast Gear - PowerBelt - Premium Powerlifting Gürtel mit...*
Fitgriff Gewichthebergürtel aus Leder - Professioneller...*
RDX 4" Gewichthebergürtel Rindsleder Fitness Gym...*
RDX 6" Gewichthebergürtel Leder | Fitness-Gürtel Geeignet...*
RDX Gewichthebergürtel Neopren | Fitness-Gürtel Geeignet...*
Fitgriff Hebegürtel (Mischform)
Beast Gear (Powerlifting Gürtel)
Fitgriff (Powerlifting Gürtel)
RDX 4” (Olympischer Hebegürtel)
RDX 6” (Olympischer Hebegürtel)
RDX Neopren (Mischform)
Fitgriff Gewichthebergürtel - Fitness-Gürtel für...*
Fitgriff Hebegürtel (Mischform)
Beast Gear - PowerBelt - Premium Powerlifting Gürtel mit...*
Beast Gear (Powerlifting Gürtel)
Fitgriff Gewichthebergürtel aus Leder - Professioneller...*
Fitgriff (Powerlifting Gürtel)
RDX 4" Gewichthebergürtel Rindsleder Fitness Gym...*
RDX 4” (Olympischer Hebegürtel)
RDX 6" Gewichthebergürtel Leder | Fitness-Gürtel Geeignet...*
RDX 6” (Olympischer Hebegürtel)
RDX Gewichthebergürtel Neopren | Fitness-Gürtel Geeignet...*
RDX Neopren (Mischform)

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

Kommen wir jetzt aber zu den Modellen im Detail.

Wenn du einen Gürtel kaufst achte bitte darauf, dass du die richtige Länge wählst (S,M,L…). Die passende Länge ist immer in der Produktbeschreibung angegeben. Du solltest also unbedingt deinen Bauchumfang auf Höhe des Bauchnabels abmessen.

Fitgriff Gewichthebergürtel

Fitgriff Gewichthebergürtel - Fitness-Gürtel für...*
  • MEHR LEISTUNG UND MEHR SICHERHEIT - mit...
  • STARKER INDUSTRIE-KLETTVERSCHLUSS - der...

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Mischform
  • Material: Neopren
  • Verschluss: Industrie-Klettverschluss
  • Breite: 15 cm / ~ 6 Zoll (Rückseite)
Mehr Informationen anzeigen

Der Hebegürtel von Fitgriff ist der perfekte Allrounder mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Generell macht man mit diesem Gürtel nichts falsch. Aufgrund der Mischform zwischen Powerlifting- und Olympischen Gürtel vereint er die besten Eigenschaften miteinander. Das Neopren ist einerseits sehr stabil, gibt aber noch genügend Restkomfort und Flexibilität.


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=iGJScMAz7mg

Auf amazon.de ansehen*

Beast Gear Powerlifting Gürtel

Angebot
Beast Gear - PowerBelt - Premium Powerlifting Gürtel mit...*
  • WARUM Du diesen Gürtel brauchst - MEHR...
  • WAS dieser Gürtel kann - ER...

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Powerlifting Gürtel
  • Material: Rindsleder
  • Verschluss: Doppelte Dornschließe
  • Breite: 10,2 cm /  ~ 4 Zoll (durchgehend)
  • Stärke: 10 mm
Mehr Informationen anzeigen

Bei diesem Modell handelt es sich um einen klassischen Powerlifting bzw. KDK-Gürtel aus hochwertigem, 10 mm dicken Rindsleder. Dadurch bietet der Gürtel eine maximale Stabilisierung auch bei sehr hohen Gewichten. Vor allem für Grundübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken ist dieser Gurt perfekt geeignet!

Außerdem ist dieser Gürtel konform mit der Powerlifting Federation und kann somit bei offiziellen Wettkämpfen eingesetzt werden.

Auf amazon.de ansehen*

Fitgriff Powerlifting Gürtel

Fitgriff Gewichthebergürtel aus Leder - Professioneller...*
  • GRÖSSENANGABEN: für die Ermittlung der...
  • FÜR MAXIMALE LEISTUNG - der...

Preise zuletzt aktualisiert 19.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Powerlifting Gürtel
  • Material: Rindsleder
  • Verschluss: Doppelte Dornschließe
  • Breite: 10 cm /  ~ 4 Zoll (durchgehend)
  • Stärke: 5 mm
Mehr Informationen anzeigen

Der KDK bzw. Powerlifting Gürtel von Fitgriff unterscheidet sich vom vorhergehenden Modell (Beast Gear Gürtel) vor allem in der dünneren Wandstärke von 5 mm. Dadurch bietet der Gürtel etwas mehr Flexibilität und Tragekomfort allerdings auch etwas weniger Stabilisierung. Dennoch ist auch dieser Gurt für Übungen mit sehr hohen Gewichten ausgelegt und die perfekte Wahl für den ambitionierten Hobby-Athleten.

Auf amazon.de ansehen*

RDX Gewichthebergürtel Rindsleder 4”

Angebot
RDX 4" Gewichthebergürtel Rindsleder Fitness Gym...*
  • Original Wildleder Rindsleder mit...
  • Fachmännisch zubereiteten 4" breiten...

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Olympischer Hebegürtel
  • Material: Rindsleder
  • Verschluss: HG Stahlschnalle (Doppel-Dorn)
  • Breite: 10 cm /  4 Zoll (Rückseite)
Mehr Informationen anzeigen

Bei diesem Modell von RDX handelt es sich um einen klassischen olympischen Hebegürtel. Gefertigt ist dieser Gewichthebergürtel aus langlebigen und robusten Rindsleder. Die Breite auf der Rückseite beträgt 10 cm, auf der Vorderseite wird der Gürtel schmäler. Dadurch bietet er mehr Bewegungsfreiheit als ein Powerlifting-Gürtel aber eben auch weniger Stabilisierung.

Auf amazon.de ansehen*

RDX Gewichthebergürtel Rindsleder 6”

Angebot
RDX 6" Gewichthebergürtel Leder | Fitness-Gürtel Geeignet...*
  • 【Zusätzliche Polsterung und bequeme...
  • 【Nähhandwerk in hoher Qualität】...

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Olympischer Hebegürtel
  • Material: Rindsleder
  • Verschluss: HG Stahlschnalle (Doppel-Dorn)
  • Breite: 15,2 cm /  6 Zoll (Rückseite)
Mehr Informationen anzeigen

Bei diesem klassischen Gewichthebergürtel von RDX handelt es sich um ein Modell mit einer Breite von 15,2 cm im Rückenbereich. Somit ist dieser Gürtel eher für größere und stämmige Athleten ausgelegt. Auch hier bekommt man langlebiges und robustet Rindsleder und eine hochwertige Verarbeitung.

Auf amazon.de ansehen*

RDX Gewichthebergürtel Neopren

Angebot
RDX Gewichthebergürtel Neopren | Fitness-Gürtel Geeignet...*
  • 【Extra breites ca.14-cm-Design】...
  • 【Neopren Konstruktionsmaterial】 Der...

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

  • Art: Mischform
  • Material: Neopren + Nylon
  • Verschluss: Doppelschließsystem mit Abdeckung
  • Breite: 14 cm / ~ 5,5 Zoll (Rückseite)
Mehr Informationen anzeigen

Dieser Hebegürtel aus Neopren bietet mehr Komfort als ein Gürtel aus Leder und ist dabei aber trotzdem ziemlich stabil! Dank des Doppelschließsystem kann der Gürtel schnell fixiert aber auch wieder gelockert werden (z.B. zwischen den Sätzen). Selbst bei höheren Gewichten (z.B. 140 kg Kniebeugen) bietet dieser Gürtel genügend Stabilität. Wer noch mehr Gewicht bewegt sollte aber zu eher zu einem Powerlifting Gürtel aus Leder greifen.

Auf amazon.de ansehen*

Leder oder Neopren? Welches Material ist am besten?

Die hier vorgestellten Gewichthebergürtel sind hauptsächlich aus Rindsleder oder aus Neopren gefertigt. Beide Materialien sind gut geeignet unterscheiden sich aber im Detail.

Hebegürtel aus Rindsleder

Rindsleder bietet die größte Stabilität und ist noch dazu extrem langlebig. Für das Heben von sehr schweren Gewichten im Maximalkraftbereich ist ein Gewichthebergürtel aus Rindsleder die beste Wahl.

Hebegürtel aus Neopren

Neopren bietet etwas weniger Stabilität als Rindsleder, dafür aber etwas mehr Flexibilität und Tragekomfort. Somit ist Neopren eine gute Alternative zu Rindsleder und wird gerne von fortgeschrittenen Amateuren eingesetzt.

Ab wann sollte man einen Gewichthebergürtel verwenden?

Der Einsatz eines Gewichtheber- bzw. Powerlifiting-Gürtel ist vor allem dann sinnvoll, wenn eine sehr hohe Last bewegt wird. Also zum Beispiel dann, wenn man einen Trainingssatz mit sehr wenigen Wiederholungen aber sehr viel Gewicht ausführt.

Bei welchen Übungen ist der Einsatz eines Gewichthebergürtels sinnvoll

Vorteile bringt ein Hebegürtel vor allem bei großen Verbund- oder Grundübungen im Maximalkraft-Bereich (z.B. 85% deines 1 Repetition Maximums).

Zum Beispiel:

  • Kreuzheben
  • Kniebeugen
  • Bankdrücken
  • Ruderübungen

Vorteile von Gewichthebergürtel

Ein eng angelegter Hebegürtel sorgt dafür, dass der intraabdominelle Druck erhöht wird. Dies wiederum führt zu einer Stabilisierung der Wirbelsäule sowie des unteren Rücken.

Durch die zusätzliche Stabilisierung wird mehr Sicherheit beim Bewegen von großen Lasten geboten. Dies führt in der Regel dazu, dass generell mehr Gewicht bewegt werden kann als ohne einen Gewichthebergürtel. Das höhere Gewicht kann wiederum darin resultieren, dass du schneller Muskeln aufbauen kannst. Quellenangabe [1] [2]

Nachteile von Gewichthebergürtel

Gewichthebergürtel sind nicht unumstritten! Nachteile resultieren vor allem dann, wenn die Gürtel ständig getragen werden. Durch das Tragen eines Hebegürtels wird die Rumpfmuskulatur zwar stabilisiert, aber auch weniger beansprucht als wenn kein Gürtel getragen wird. Dadurch verwehrt man der Rumpfmuskulatur die Möglichkeit ausreichend mitzuwachsen und adäquat Stärker zu werden.

Wird die Stabilisierung  des unteren Rückens dauerhaft durch den Gewichthebergürtel herbeigeführt (und weniger durch eine ausreichende Aktivierung der Rumpfmuskulatur), dann bleibt die Rumpfmuskulatur proportional unterentwickelt. Dies kann auf Dauer die Verletzungsgefahr erhöhen.

Falsches Gefühl von Sicherheit

Eine Gefahr von Gewichthebergürtel ist das Gefühl von Sicherheit, dass durch die stärkere Stabilisierung des unteren Rückens herbeigeführt wird. Studien haben gezeigt, dass sich Probanden durch das Tragen eines Gewichthebergürtels öfter überschätzen, als ohne Gürtel. Dies wiederum kann in Verletzungen resultieren. Quellenangabe [3]

Stärkere Erhöhung des Blutdrucks

Gewichthebergürtel führen zu einer Erhöhung des intraabdominalen Drucks (Druck im Bauchbereich). Dies ist grundsätzlich erstmals nicht direkt negativ, da durch diese Druckerhöhung eine Stabilisierung der Wirbelsäule herbeigeführt wird. Allerdings steigt dadurch auch der allgemein systolische Blutdruck stärker an, als bei einem Trainings-Satz ohne Gewichthebergürtel. Quellenangabe [4]

Generell ist der Blutdruck beim Sport und vor allem bei schweren Sätzen stärker erhöht (auch ohne Gewichthebergürtel).  Ein Gürtel kann aber zu einer noch stärkeren Erhöhung des Blutdrucks führen und ab einer gewissen (individuellen) Grenze kann dies auch gefährlich werden. Vor allem in Kombination mit Koffein oder Pre-Workout Booster sollte man hier aufpassen.

Gewichthebergürtel nutzen trotz Nachteile

Trotz der genannten Nachteile kannst du einen Gewichthebergürtel natürlich nutzen.  Wichtig ist allerdings, dass du den Gürtel gezielt und sinnvoll einsetzt (wie bereits erwähnt bei gezielten Maximalbelastungen) und nicht durchgehend auf einen Gewichthebergürtel zurückgreifst!

Sollten Anfänger einen Gewichthebergürtel tragen?

Auch wenn andere Fitnessblogs teilweise auch Anfänger das Tragen von Gewichthebergürtel empfehlen, raten wir davon ab. Und das hat auch einen logischen Grund: Wie bereits beschrieben, sollten Gewichthebergürtel vor allem im Maximalkraftbereich bei großen Verbund- bzw. Grundübungen eingesetzt werden.

Einen Anfänger mit wenig Trainingsfortschritt, welcher auch die Technik noch nicht perfekt beherrscht, raten wir aber generell von Trainingssätzen im Maximalkraftbereich ab! So gibt es für einen Anfänger auch kein wirklich sinnvolles Szenario, in dem ein Gewichthebergürtel Vorteile bringen würde.

Gibt es Gewichthebergürtel speziell für Frauen?

Frauen verwenden Grundsätzlich die gleichen Gewichthebergürtel wie Männer. Hin und wieder findet man Sondermodelle speziell für Frauen. Diese unterscheiden sich in der Regel aber nur in der Farbgestaltung und im Design (z.B. pinke oder rosa Gürtel). Je nach Statur greifen Frauen logischerweise öfter zu weniger langen Gürtel (z.B. Größe S oder M).

Gewichthebergürtel für Frauen
Frauen verwenden die gleichen Gewichthebergürtel wie Männer

Gewichthebergürtel richtig anlegen

Ein Gewichthebergürtel sollte eng, aber nicht zu eng angelegt werden. Vier Finger sollten immer noch zwischen Bauch und dem angelegten Gürtel passen.


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=iGJScMAz7mg

Welchen Gewichthebergürtel kaufen?

Wenn du dir nicht sicher bist, für welchen Gewichthebergürtel du dich entscheiden sollst, würden wir dir das erste Modell von Fitgriff* empfehlen. Der Allrounder zeichnet sich durch eine gute Stabilisierung aus, bietet aber dennoch einen hohen Tragekomfort sowie eine gewisse Flexibilität. Für Hobbysportler ist dieser Gürtel eine hervorragende Wahl!

Preise zuletzt aktualisiert 20.10.2019 / Bild verlinkt auf amazon.de*

Quellenangaben zum Beitrag:

1: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10619094

2: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2709981

3: http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/0169814188900327

4: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8877843

Schreibe einen Kommentar

*

Wer schreibt hier?
Robert

Robert

Hallo mein Name ist Robert und ich bin leidenschaftlicher Blogger. Da ich sehr sportbegeistert bin, habe ich 2017 den Blog "dein-fitnes-magazin.com" gestartet.

Autor & Inhaber von dein-fitness-magazin.com

*Kennzeichnung & Information: Affiliate Links / Partnerlinks
Bei einem Link, der mit einem Stern gekennzeichnet ist (*), handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Link gelangst du auf einen Onlineshop (z.B. amazon.de). Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Dadurch kann diese Webseite finanziert werden und sie bleibt frei von externen Werbebanner. Vielen Dank! Produktbilder: Wenn Produktbilder auf dieser Webseite auf amazon.de verlinken, handelt es sich ebenfalls um einen Affiliate Link. Weitere Informationen disbezüglich findest du in der Datenschutzerklärung.